Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home_pr4/s/p/splenzburg.ch/htdocs/Moeriken-Wildegg/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home_pr4/s/p/splenzburg.ch/htdocs/Moeriken-Wildegg/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home_pr4/s/p/splenzburg.ch/htdocs/Moeriken-Wildegg/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home_pr4/s/p/splenzburg.ch/htdocs/Moeriken-Wildegg/t3lib/class.t3lib_page.php:499) in /home_pr4/s/p/splenzburg.ch/htdocs/Moeriken-Wildegg/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 3221
SP Möriken-Wildegg: SP Möriken-Wildegg

Willkommen auf der Webseite der SP Möriken Wildegg

Die SP Möriken - Wildegg funktionierte in den letzen Jahren wie eine kleine aber feine Familie. Doch jetzt ist es Zeit, den Aufbruch zu wagen. Bürger und Bürgerinnen von Möriken- Wildegg, die sozialdemokratisch denken, sind herzlich eingeladen, bei uns aktiv mitzumachen. Ideal ist eine gute Durchmischung. Doch für den Aufbruch brauchen wir Leute wie  Cédric Wermuth, die lustvoll und effizient politisieren. Interessierte und tolerante Bürger und Bürgerinnen erreichen uns jederzeit unter der Homepage www.splenzburg.ch/Moeriken-Wildegg Kontakt.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung .

Lisa Streit, Co-Präsidentin    Pitsch Bryner, Co-Präsident

Es gibt keine Energie zum Nulltarif

An der GV der SP Möriken-Wildegg stand die Frage im Zentrum, wie wir heute und in Zukunft mit Energiefragen umgehen. Zu Gast war Energiepolitiker Max Chopard-Acklin.

Peter Bryner, CO-Präsident der SP Möriken-Wildegg zeigte sich in seinem Jahresbericht erfreut, dass einige Eingaben der SP in die neue Bau- und Nutzungsordnung einflossen und er bedankte sich beim anwesenden SP Gemeinderat Markus Eichenberger für seinen Einsatz zum Wohl der Gemeinde.

Gesunde Finanzen und Mitgliederwachstum

Kassierin Jeannette Degiampietro konnte von gesunden Sektionsfinanzen und einem positiven Rechnungsabschluss berichten. Mit drei Neueintritten konnte zudem ein Mitgliederwachstum verzeichnet werden. Der Sektionsvorstand mit dem CO-Präsidium von Lisa Streit und Peter Bryner wurde in seiner bisherigen Zusammensetzung wiedergewählt.

Energiewende ist wichtig

Gastreferent Max Chopard-Acklin zeigte in seinem Referat auf, wo die Probleme der heutigen Energieversorgung liegen, wieso es eine Energiewende braucht und wo aktuell die Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes steht. Er stellte klar: „Es gibt keine Energie zum Nulltarif.“ Entweder wir zahlen weiterhin für Öl und Uran, verbunden mit den Nachteilen der Auslandabhängigkeit und den milliardenteuren Umwelt- Klimaschäden. Oder wir investieren künftig vermehrt in den Ausbau der Energieversorgung auf der Basis von Energieeffizienz und sauberen einheimischen erneuerbaren Energien. „Die Energiewende umsetzen heisst weniger Umweltrisiken, weniger Auslandabhängigkeit, mehr Investitionen in die Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Inland und damit mehr Wertschöpfung und neue Jobs in der Schweiz.“ schloss Chopard sein Referat.