Vollgeld-Initiative – öffentliche Mitgliederversammlung

Öffentliche Mitgliederversammlung zur Vollgeld-Initiative am Montag, 23. April 2018 um 19.30 Uhr im Restaurant Barracuda, Ateliergasse 3, Lenzburg.

Wer soll unsere Franken herstellen: private Banken oder die Nationalbank?

Darüber werden wir am 10. Juni abstimmen. Denn heute werden 90% unseres Geldes von privaten Banken erzeugt. Die Vollgeld-Initiative will dies aber ändern: Schweizer Franken sollen alleine von der Nationalbank geschaffen werden.

Gregor Dietrich, Vorstandsmitglied der Vollgeld-Initiative, wird uns einen Überblick über die aktuelle Geld-Situation in der Schweiz geben: Was ist Geld und wem dient es?

Nach der detaillierten Vorstellung der Initiative bleibt genug Zeit für unsere kritischen Fragen: Ist diese Idee wirklich realisierbar – oder nur utopisch? Wie wären die konkreten Auswirkungen für den Schweizer Bankenplatz? Wer steht hinter der Initiative, aus welchen Gründen? Womit erklärt sich die fehlende Unterstützung aus der Politik?

Dies verspricht einen kontroversen Abend zu einem spannenden Thema – damit wir wirklich informiert abstimmen können!

 

Teilen:

KÜRZLICHE POSTS

Frauenstreik in Lenzburg: 14. Juni 2019

12. Juni 2019 - 22:43

Am kommenden Freitag 14. Juni 2019 wird auch in Lenzburg von den Frauen gestreikt! Ein überparteiliches Kommittee organisiert den Tag - kommen, schauen und mits...

Weiterlesen

Gelungene 1. Maifeier in Lenzburg

15. Mai 2019 - 12:38

Unter der Leitung von Gabi Lauper fand am 1. Mai wiederum die traditionelle Feier zum Tag der Arbeit statt. Bei schönem Wetter trafen sich Gewerkschaften, SP,...

Weiterlesen

Navigation
Kontakt
Folge uns